Am Himmel leuchtet ein neuer Stern …

Plötzlich und für uns völlig unerwartet mussten wir uns von unserer geliebten Kelly verabschieden.
Wir können es immr noch nicht glauben und unsere Herzen sind gebrochen …  

Ein vermeintlich harmloser Durchfall endete innerhalb von nur wenigen Stunden tragisch. Da sich ihr Zustand verschlechterte, fuhren wir auf dem schnellsten Wege zum Tierarzt. Ein Ultraschall- sowie Röntgenbild brachte die ernüchternde Diagnose: Leberkrebs! Der Tumor war bereits so groß, dass wir keine andere Wahl hatten als Kelly zu erlösen … Ein Trauma und so ein schmerzlicher Verlust, den wir erst einmal verarbeiten müssen. Ihr ging es bis zu diesem Tag so erstaunlich gut, dass uns diese Nachricht wie ein Schlag traf … Tagsüber sind wir noch gemeinsam Spazieren gegangen, alles schien in Ordnung. Abends verweigerte sie dann ihr Futter und das Schicksal nahm seinen Lauf …

Liebe Kelly, du hinterlässt eine riesen große Lücke in unserem Leben, die sie nicht schließen lässt. Du warst eine ganz außergewöhniche Hündin mit einem sehr starken Charakter. Ein verfressener Retriever, wie er im Buche steht, unser „Hans-Dampf-in-allen-Gassen“, unsere Keele-Beele, unsere Rakete … immer laut, immer präsent, eine Übermutter und die beste Welpen-Tante der Welt. Mit dir war es nie langweilig … du fehlst uns so sehr … ohne dich ist es so verdammt still hier! Wir werden dich und die gemeinsame Zeit mit dir nie vergessen und uns immer an die verrückten und lustigen Geschichten erinnern, die wir mit dir in 14 Jahren, 7 Monaten und 5 Tagen erleben durften. 

Komm gut rüber über die Regenbogenbrücke, du verrückte Nudel! Bald bist du wieder mit Jula vereint, sie wartet schon auf dich …

 

Best of Kelly 2021

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.