Kelly feiert ihren 10. Geburtstag

Unsere Kelly-Schnute feiert heute bereits ihren 10. Geburtstag – ist das nicht der Wahnsinn? Herzlichen Glückwunsch, du verrückte Nudel! Dein Fell ist zwar schon um einiges heller geworden und deine Gesichtsmaske ist schon ganz weiß, aber von deiner Fitness her wirkst du um Jahre jünger! Es ist schon erstaunlich mit welchen „Sprungfedern“ du ausgestattet bist.

Kelly mit ihrem Geburtstagsgeschenk

Ohne dich, wäre unser Leben wirklich langweilig. Deine große Portion Sturheit hat uns schon so manches Mal zur Verzweiflung gebracht. Zu gut können wir uns noch am Tag deines Einzugs erinnern; der für dich angebrachte Steckzaun vor unseren Lebensbäumen hat dich damals so gar nicht interessiert – immer wieder bist du über den Zaun gehüpft – da half auch kein Schimpfen … Rückblickend hätten wir bereits da schon erahnen können, was für einen Sturkopf wir uns da ins Haus geholt haben  ;-).

„Die tut nix“

Auch deine legendäre „Mülleimer-Aktion“ werden wir wohl niemals vergessen. Neugierig, wie Welpen nun mal sind, stecktest du deinen Kopf in den Kosmetikeimer, bliebst stecken und ranntest samt Deckel und „Beute“ durch die Wohnung. Allerdings völlig unbeeindruckt 😉 Hier das Beweisfoto:

Ich muss heute noch lachen, wenn ich das Bild sehe!

Klauen kannst du wie ein Rabe – damals als Welpe wie auch heute sind Fressalien, die unbeaufsichtigt gelassen werden, nicht vor dir sicher. Die letzte Errungenschaft liegt noch gar nicht so lange zurück. Eine für das Frühstück abgelegte Salatgurke wurde erst vor einigen Wochen von dir direkt von der Küchenarbeitsplatte gemopst … stolz, wie Oskar, zeigtest du uns deine Beute …

Auch als „Wachhund“ kann man dich sehr gut einsetzen. Du hast immer gespitzte Ohren – daher kommt hier auch niemand unbemerkt auf’s Grundstück, was ja eigentlich auch nicht so schlecht ist.

Für Nahla bist du die beste Mama der Welt. Ihr beide seid ganz „dicke“ und spielt oft miteinander. Du bist sowieso eine sehr soziale Hündin. Du hast noch nie mit anderen Hunden „angeeckt“. Da bist du anderen Hunden gegenüber wirklich sehr geduldig. Außerdem liebst du Kinder über alles. Die werden immer, ohne Rücksicht auf Verluste, liebevoll von dir abgeschleckt.

Ja, liebe Kelly, über dich haben wir schon so einige Male geschmunzelt. Du bist und bleibst schon ein „Unikum“ – aber ein liebenswertes :-). Bleib noch lange so wie du bist, vor allem weiterhin so gesund und munter wie du es die ersten 10 Jahre warst. Wir freuen uns auf weitere lustige Geschichten mit dir.

ein Schelm – durch und durch
Kelly mit ihrer Krake
Der beste Platz ist immer an … bzw. UNTER der Theke …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.