Es ist einfach unglaublich! Unglaublich schön und unglaublich verrückt … Unser Julchen wird heute 15 Jahre und 6 Monate alt! Und sie hat weiterhin unglaublich viel Lebensfreude! Das hat sie uns erst wieder vor ein paar Tagen ganz deutlich gezeigt …

Als wir letztes Wochenende bei schönstem Wetter mit strahlendem Sonnenschein unsere Runden mit den Mädels drehen wollten, kam kurzerhand die Kamera mit und auch ein Dummy wurde eingepackt, welches eingentlich für Nahla gedacht war, weil unser „junges Fräulein“ ja so unglaublich „Dummyverrückt“ ist. Es lief auch alles wie geplant; Jula konnte gemütlich „cruisen“, Kelly und Smilla liefen entspannt durch den Wald und Nahla durfte ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen.

Doch nachdem Nahla immer und immer wieder einige Dummies apportieren durfte, meinte unser „Methusalem“ Jula, dass sie jetzt wohl auch mal an der Reihe wäre, fing an zu bellen und zeigte uns deutlich, dass Nahla jetzt ruhig eine Pause einlegen könnte … Maik legte ihr dann ein Dummy aus (natürlich im kurzen Abstand) und dann legte Madam los: es war einfach unglaublich schön diese strahlenden Augen zu sehen, Jula war so glücklich und stolz … Sie durfte dann noch ein, zwei Dummies holen, aber dann war es auch gut. Wir wollten es ja nicht übertreiben.

Fazit: es ist einfach unbeschreiblich schön zu sehen, dass auch so alte Hunde, wie Jula, nicht die Freude am Apportieren verlieren. Und wenn sie es dann auch noch selber einfordern, dann sollte man ihnen ihren Wunsch auch erfüllen!

Uns ist jedenfalls das Herz aufgegangen und ich bin froh, dass ich an diesem Tag die Kamera mit dabei hatte.

 

One Comment

  1. Ihr Lieben,

    sooo schön Jula bei der Arbeit zu sehen. Das Wichtigste ist wohl, den alten Hunden zu vermitteln, dass sie gebraucht werden und weiterhin immer und überall dabei sein dürfen.
    Genieß das Leben Jula! Du süsser Eisbär ♥️

    Liebe Grüße Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.